Planet wissen moderatorin

Planet Wissen Moderatorin Der Zuschauer soll gefesselt werden

Moderation. Die Sendung wird von Birgit Klaus (seit ) und Dennis Wilms (seit ) für den SWR sowie von Andrea Grießmann (seit ) und Jo Hiller (seit ) für den WDR moderiert. Durch die BR-Sendungen führen Caro Matzko und Rainer Maria Jilg. ARD-alpha-Moderatoren. Planet Wissen-Moderatorin Caro Matzko. Caro Matzko. Caro. Bei Planet Wissen kann ich meinen Wissensdurst stillen. Denn: Wissen kann man nie genug! Es gibt Leute, die halten eine meiner größten Leidenschaften für​. Birgit Klaus (* November in Baden-Baden) ist eine deutsche Journalistin, Rundfunk- und Fernsehmoderatorin sowie Autorin. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde sie vor allem durch das Magazin Planet Wissen bekannt. "Mit einem Mal hatte ich zwei Heimaten": Birgit Klaus, Moderatorin von Planet Wissen, zog als Kind von Baden-Baden nach Saõ Paulo.

planet wissen moderatorin

ARD-alpha-Moderatoren. Planet Wissen-Moderatorin Caro Matzko. Caro Matzko. Caro. Bei Planet Wissen kann ich meinen Wissensdurst stillen. Denn: Wissen kann man nie genug! Es gibt Leute, die halten eine meiner größten Leidenschaften für​. Planet-Schule: Schulfernsehen multimedial im SWR und WDR Fernsehen. planet wissen moderatorin planet wissen moderatorin Wie funktionieren Medien. Film abspielen Wissenspool Download. Bell zoГ« auf den neusten Tratsch in der Firma, das Wetter von morgen oder auf ferne Länder, in die es uns im Urlaub zieht. Mittlerweile ist die Einbindung des Internets weit in den Hintergrund gerückt und man continue reading über zu einer normalen Doppelmoderation. Rainer Maria Jilg ist Baujahrein hervorragender Jahrgang, wie er selbst behauptet. Am Medienerziehung, Zusätzliche Angebote, Projektunterricht. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Nachrichtenmacher müssen schnell entscheiden. Von frühmorgens bis spätnachts aktualisieren sie laufend ihre Berichte und sat1gold de neue Sendungen zusammen. Muttis geile dieser Cookies verfolgen Nutzer über Websites learn more here. Beobachtet wurden verstärkt Hinweise auf und Einblendungen von Internetseiten mit interaktiven Themenaufbereitungen. Worauf warst Du schon als Kind neugierig? Bitte stimmen Sie allen Cookies zu. Ausstrahlungs- turnus. Sendung: Präsentieren vor der Kamera, Teil 1. Die erste Sendung wurde https://lars-broberg.se/serien-hd-stream/fargo-2.php Später folgten sechs spannende Jahre als Kind in Brasilien. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Zudem unterhält die Sendung eine umfangreiche Websiteauf der weiterführende Informationen zu den Themen der Sendung angeboten werden. Gesundheits- und Wissenschaftsthemen sind für mich so spannend wie ein Krimi. Und wie bewege read more mich am besten vor einer Kamera, dass es natürlich wirkt?

Nur mit aktiviertem JavaScript kann unser Angebot richtig dargestellt und mit allen Funktionen genutzt werden.

Latein war in der Schule mein Lieblingsfach, aber das Studium war dann doch zu hart. Um "etwas in der Tasche zu haben", machte ich eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau, und danach wusste ich, wo ich hin will: Fernsehen.

Ich hoffe, dass ich mit Planet Wissen einen kleinen Teil dazu beitragen kann, dass aus diesem Tropfen wenigstens eine kleine Pfütze wird.

Etwa drei Viertel der Befragten haben zu kleine Schuhe an, vor allem Kinder. Die Folgen: verkrümmte Zehen und Haltungsschäden.

Für die Wissenschaft fliegt er, um sogenannte Leewellen zu erforschen, die auch bei Linienflügen immer wieder für Turbulenzen sorgen.

Ab welchem Alter sollten Kinder ein Smartphone besitzen und was müssen Eltern tun, um ihre Kinder zu schützen?

Predictive Policing - mit Hilfe von Prognose-Software will die Polizei Verbrechen verhindern, bevor sie begangen werden.

Aber wie ausgereift sind Programme zur Gesichtserkennung? Welche Daten dürfen Sicherheitsbehörden von Menschen sammeln, obwohl sie noch kein Verbrechen begangen haben?

Über zwei Drittel des Elektroschrotts landen im Ausland. Der giftige Müll hat dort katastrophale Folgen für die Gesundheit der Menschen und die Umwelt, aber auch wirtschaftliche Bedeutung.

Viele Menschen leiden heute unter Allergien. Selbst in höherem Alter kann man sie noch bekommen. Die Belastung durch Allergene steigt und auch der Alltagsstress belastet das Immunsystem.

Wie entstehen Allergien und was kann man dagegen tun? Welche Therapien versprechen Erfolg? Dass Glyphosat mitverantwortlich ist für das Artensterben, darauf können sich Wissenschaftler und Politiker recht gut einigen.

Aber löst es auch Krebs aus? Ein Arzt, ein Journalist und ein Agrarökologe erklären die Hintergründe. Ob wir gesund wohnen, uns in unseren vier Wänden geborgen fühlen und Kraft tanken, hängt auch davon ab, wie unsere Umgebung gestaltet ist.

So hat sich gezeigt, dass Patienten schneller gesund werden, wenn die Kliniken, in denen sie behandelt werden, nach architekturpsychologischen Kriterien gestaltet worden sind.

Dieses Wissen können wir auch für unser Zuhause nutzen. Dennoch werden Menschen weltweit gefoltert, versklavt, vertrieben und ihrer Bürgerrechte beraubt.

Der Berliner Menschenrechtsanwalt Wolfgang Kaleck versucht diejenigen vor Gericht zu bringen, die die Menschenrechte verletzen.

Dabei arbeitet er mit Menschenrechtlern in aller Welt zusammen. Das bringt eine neue Verantwortung mit sich.

Anfang strandeten 30 Pottwale an den Küsten der Nordsee und verendeten qualvoll. Wie lassen sich gestrandete Wale retten, und wie stark bedrohen Lärm, Müll und Jagd die Meeressäuger?

Wale und Delfine sind schlaue und einfühlsame Tiere, deren Sozialleben wir erst zu verstehen beginnen. Jedes Jahr sterben bei uns mehr als Menschen an den Folgen illegaler Drogen — und legale Drogen wie Alkohol und Tabak töten sogar mehr als Wie sinnvoll ist die derzeitige deutsche Drogenpolitik?

Und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es über den Umgang mit Drogen? Stressbedingte Erkrankungen führen in Deutschland laut Bundesgesundheitsministerium mittlerweile zu rund 30 Millionen Fehltagen jedes Jahr.

Was löst diesen Stress aus? Und wie kommen Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus der Stressfalle? Nur mal schnell die Mails checken — und schon sind ein paar Stunden am PC vergangen.

Wann kippt eine sinnvolle Nutzung in eine Sucht, wann wird es für uns zu einem Problem? Fast die Hälfte unserer Schüler und Studenten sieht schlecht.

Und die Anzahl steigt weiter. Computer und Handy werden dafür verantwortlich gemacht, aber das allein scheint als Auslöser nicht zu reichen.

Was steckt wirklich dahinter? Parallel dazu entwickeln sich die Methoden zur Korrektur von Sehschwächen rasant.

Die Polkappen schmelzen und der Meeresspiegel steigt — wenn es ums Klima geht, sind die Meldungen erschreckend.

Was können wir ganz konkret tun? Vor unserer Haustür und sogar in unseren vier Wänden. Planet Wissen gibt wertvolle Tipps, die sich direkt umsetzen lassen, und stellt Klimahelden vor, die den Unterschied machen.

Deutschland ist eine der führenden Exportnationen der Welt. Wie sieht ihre Zukunft aus? Und welche Vor- und Nachteile hat das Exportmodell?

Dabei gibt es pro Jahr nur etwa acht bis zehn tödliche Unfälle mit Haien. Auch wenn die Tiere für uns Menschen nicht so gefährlich sind, wie Hollywood es darstellt: Haie haben ungeahnte, faszinierende Fähigkeiten, die sie zu perfekten Jägern machen.

Doch die Jäger sind auch Gejagte. Das hat die Bestände mancher Hai-Arten bereits dramatisch sinken lassen und droht das Ökosystem Meer aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Landwirtschaft ist heute ein hartes Geschäft. Die meisten Deutschen wünschen sie sich nachhaltig. Gerne auch mit biologischem Anbau und so viel Tierwohl wie möglich.

Doch wie viele Verbraucher sind bereit, dafür einen höheren Preis zu bezahlen? Was können Bauern dafür tun, wann ist die Politik gefragt?

Unsere Alpen — die einen suchen hier unberührte Natur und ursprüngliches Leben, die anderen freuen sich auf präparierte Skipisten und exzessive Partys.

Die Natur allein reicht nicht mehr aus, sagt die Branche. Freizeit- und Funparks sollen die Gäste bei der Stange halten und noch mehr Touristen in die Alpen locken.

Der Umbau der Alpen ist in vollem Gange. Sterne sind für uns faszinierend. Was wissen wir über sie und was gibt es noch zu entdecken?

Was genau sehen wir nachts über uns? Planet Wissen schaut heute in den Himmel und klärt, was Astronomen über die Sterne und unseren Planeten herausgefunden haben.

Unsere heimische Vogelwelt ist mitten in einem dramatischen Umbruch. Vor allem durch intensive Landwirtschaft und verdichtete Besiedlung verlieren viele Arten ihren Lebensraum.

Und auch die Erderwärmung hinterlässt Spuren: Neue Arten kommen, alteingesessene gehen. Was können wir tun, damit unsere Vogelarten geeignete Lebensräume und genug Nahrung finden?

Eine geheimnisvolle, bislang unerforschte Welt voller Spuren jahrtausendealter Menschheitsgeschichte wartet unter der Erdoberfläche darauf, entdeckt zu werden.

Etwa Impfungen haben schon Millionen von Menschen das Leben gerettet — Krankheiten wie die Pocken oder Polio wurden durch sie besiegt.

Trotzdem machen diese Immunisierungen manchen Menschen Angst, weil gefährliche Nebenwirkungen befürchtet werden.

Flugzeuge versprühen Gift und andere Chemikalien am Himmel. Und die Bundesrepublik Deutschland gibt es gar nicht. Viele dieser Theorien verbreiten sich über das Internet rasant — und nicht immer sind sie harmlose Spinnerei, denn mit Verschwörungstheorien wird auch Politik gemacht.

Eine fatale Entwicklung, denn die Insekten bestäuben nicht nur unsere Kultur- und Nutzpflanzen, sie sind auch wichtiger Bestandteil der Nahrungskette im Ökosystem.

Was macht Familie eigentlich aus? Mit welchen Schwierigkeiten ist sie heute konfrontiert? Und wie sehr sind wir durch unsere eigene Familiengeschichte geprägt?

Ein Amoklauf bringt Angst und Schrecken. Sie hat die Psyche von Amoktätern erforscht und fand unter anderem heraus, dass Amoktäter sich extrem gedemütigt fühlen und Rache üben wollen.

Planet Wissen fragt, welche Konsequenzen aus den Forschungsergebnissen zu ziehen sind. Reicht die Amokprävention von Polizei, Justiz und an Schulen aus?

Jeder Mensch will gerecht und fair behandelt werden. Schon Kinder entwickeln ein Gerechtigkeitsempfinden.

Und noch viel mehr: Der Wind bringt auch die Temperaturen und das Wetter von dort mit, wo er herkommt. Doch woher kommt der Wind und wie entsteht er überhaupt?

Wettermann Sven Plöger führt uns an ferne und nahe Orte — immer dorthin, wo sich was zusammenbraut. Das Meer - tief blau bedeckt es über 70 Prozent unseres Planeten.

Millionen von Arten sind hier zu Hause, von den Tropen bis zu den Polarregionen. Meere und Ozeane sind immer wieder Thema bei Planet Wissen.

Was uns die Weltmeere bedeuten, wie wir sie nutzen und warum wir sie schützen müssen, all das haben wir Biologen, Klimaforscher und Geologen gefragt.

Pflegende Angehörige und professionelle Pflegekräfte leiden oft an Erschöpfung. Wo finden sie Unterstützung, welche Angebote zur Entlastung gibt es?

Planet Wissen zeigt, wie Pflegende zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit finden können. De Gaulle und Adenauer vollenden damit, was die Gesellschaften beider Nationen schon zuvor angestrengt hatten.

Es ist die Zeit, in der aus ehemaligen Gegnern Freunde werden. Politisch und persönlich. Spermien zählen zu den kleinsten Zellen im menschlichen Körper und geraten zunehmend in den Fokus der Wissenschaft.

Denn offenbar sinken sowohl die Qualität als auch die Anzahl der Spermien seit Jahren — und das in vielen Ländern der Welt.

Wird es in Zukunft deutlich schwieriger, Kinder zu zeugen? Und wie ist es, wenn das Wunschkind auf sich warten lässt, weil die eigenen Spermien versagen?

Macht Besitz glücklich? Und was braucht man eigentlich wirklich zum Leben? Denn wer weniger kauft, braucht weniger Geld und muss auch weniger arbeiten.

So kann der selbst gewählte Minimalismus eine echte Chance auf ein zufriedeneres Leben bedeuten. Immer mehr Menschen leiden an Allergien.

Dabei wehrt sich das Immunsystem gegen an sich harmlose Substanzen. Das können zum Beispiel Pollen, Erdnüsse oder Fleisch sein.

Kann man vorhersagen, ob jemand eine Allergie bekommt? Was kann ich tun, um mich zu schützen? Leben auf dem Land ist derzeit out, viele Menschen zieht es in die Stadt.

Doch immer weniger können sich die teuren Wohnungsmieten oder ein Eigenheim in der Stadt leisten. Gefragt sind Wohnkonzepte wie Genossenschaftsprojekte oder gemeinsame Baugruppen.

Und oft geht es dabei nicht nur um das Wohnen allein, sondern vielmehr auch um ein nachhaltiges, gemeinschaftliches Zusammenleben.

Abschalten, Ruhe finden, Kraft tanken — kaum jemand schafft das im Alltag mit all seinen Terminen, ständiger Erreichbarkeit und hohem Leistungsdruck.

Umso wichtiger ist es, dem Stress hin und wieder zu entkommen, sich kleine Erholungsinseln zu schaffen — und sich durch die richtige Ernährung und mehr Bewegung allgemein fit zu halten.

Sportwissenschaftler Ingo Froböse zeigt bei Planet Wissen, wie leicht sich mehr Bewegung im Alltag unterbringen lässt.

Und die Wirtschaftspsychologin Katja Mierke beschreibt, wie wir Stressfallen erkennen, Überforderung entgegenwirken und mit Hilfe einfacher Techniken entspannen können.

Immer mehr Menschen fürchten sich in Deutschland davor, einem Verbrechen zum Opfer zu fallen.

Dabei ist die Zahl der registrierten Fälle rückläufig. Schon jetzt gibt es weltweit über 25 Städte mit mehr als 10 Millionen Einwohnern.

Die Anzahl solcher Megastädte wird ebenso weiter wachsen wie die Zahl ihrer Bewohner: In China entstehen schon heute Metropolen, in denen bald mehr als Millionen Menschen leben sollen.

Wird der Mensch eine ganz und gar urbane Spezies werden? Wie werden die Menschen in den Megacities wohnen?

Die Fahrt über deutsche Autobahnen wird heutzutage immer nervenaufreibender. Die Risiken und Ärgernisse häufen sich. Auch in Deutschland gibt es ein aktives Vulkangebiet — die Eifel.

Der Geologe und Autor Prof. Ulrich Schreiber ist überzeugt: Ein Vulkanausbruch in der Eifel ist möglich und die Folgen wären dramatisch.

So wie vor Ganz besonders beliebt ist die Merino-Wolle. Allerdings leiden dafür oft die Schafe: Viele werden einer schmerzhaften Prozedur unterzogen, bei denen ihnen ohne Betäubung Hautfalten entfernt werden.

Sie gibt dem heranwachsenden Leben Schutz, sie altert nicht und kann Frauen Lust, aber auch viel Leid bereiten.

Und die Gebärmutter ist wichtig für die Identität von Frauen. Die einen schwärmen von der guten Luft, der Ruhe und der Dorfgemeinschaft, die anderen — vor allem Jüngere — fliehen, weil sie keine Perspektive sehen.

Wie sieht der Alltag auf dem Land wirklich aus? Deutschland ist ein Land voller Bodenschätze, von denen wir oft gar nicht viel wissen.

Was befindet sich genau in unserem Boden? Wie kommen wir dran und welche Rolle spielen die Rohstoffe in unserem Alltag?

Doch jetzt gilt es, die Anstrengungen zu forcieren. Denn die Eisdecke in der Arktis schmilzt rasant und das könnte gravierende Folgen für die arktische Tiefsee und auch für uns Menschen haben.

Die Energiewende ist eine Aufgabe von historischer Dimension: Nicht nur die Bürger müssen sich umstellen, sondern auch die Industrie.

Welche Schritte müssen wir unternehmen, um in Deutschland CO2-arm produzieren und leben zu können? Auf welche Veränderungen müssen wir uns gefasst machen?

Und wie kommen wir möglichst schnell ans Ziel? Planet Wissen erklärt, wie die Energiewende in Deutschland gelingen kann.

Die Forschung schaut immer genauer auf das Zusammenspiel von Boden, Bodenleben und den darin wurzelnden Pflanzen.

Die Erkenntnisse sind nicht nur für Landwirte wichtig, sondern für jeden, der im Garten sein Gemüse selbst anbaut. Mit lebendigem, humusreichem Boden kann jeder von uns zum Bodenschützer und sogar Klimaschützer werden.

Davon sind unsere Gäste, der Bodenökologe Dr. Umgekehrt gilt das nicht immer. Und geht bei der Zucht weiter: Wichtig ist, was dem Menschen gefällt.

Die Folge sind Zuchtziele, die die Gesundheit der Tiere gefährden. Der Tiermediziner und Tierpathologe Prof. Achim Gruber kennt solche Beispiele nur zu gut.

Täglich hat er Fälle auf dem Seziertisch liegen, hinter denen oft eine erschütternde Geschichte steckt.

Niemand ist in Drachenblut gebadet. Trotzdem stehen manche Menschen Schicksalsschläge besser durch als andere: Sie sind resilient.

Christian Peter Dogs gehört zu diesen Menschen. Er überstand eine traumatische Kindheit und wurde ein erfolgreicher Psychiater und Psychotherapeut.

Zusammen mit der Stressforscherin Jana Strahler erklärt er, wie innere Widerstandskraft entsteht und wie man sie bei sich und anderen fördern kann.

Nur zehn Jahre hat es die Beatles gegeben. Mit ihrer Musik und ihren Texten setzten sie Meilensteine, noch heute sorgen ihre Songs für Inspirationen bei Künstlern aller Altersgruppen.

Meine Arbeit bei Planet Wissen ist ein Glücksfall: so kann ich nun beruflich weiterhin meiner geheimen Leidenschaft nachgehen u. Und darüber hinaus ganz allgemein meinen Wissensdurst stillen: denn - wissen kann man nie genug!

Worauf warst Du schon als Kind neugierig? Was jenseits der Bretterwand im Himmel kommt, an die ich damals glaubte Später: wie es wäre, durch die Zeit zu reisen Wen hättest Du gern als Gast bei Planet Wissen?

Immanuel Kant wenn er noch unter uns weilte , weil er auf viele Fragen, die mich beschäftigen, eine Antwort hätte.

Aufwachen ohne Wecker, ausnahmsweise frühstücken, Freunde treffen, was unternehmen, abends gut essen: eine Mischung aus gammeln und aktiv sein!

Wohin geht Dein Traumurlaub? Der geht in der Regel in den Süden. Da ist nicht alles so geordnet und aufgeräumt wie in nördlichen Ländern und insofern spannender.

Leere Meere — welchen Fisch kann man noch essen? Dabei gibt es pro Click at this page nur etwa acht bis zehn tödliche Unfälle mit Haien. Am Was macht Familie eigentlich aus? Planet Wissen. Die Energiewende ist eine Aufgabe von historischer Dimension: Nicht nur die Bürger müssen sich umstellen, sondern auch die Industrie. Die Tabuisierung des Themas und die Scham von Betroffenen verhindern aber oftmals die richtigen Schritte. Sie gibt dem heranwachsenden Leben Schutz, sie altert nicht und kann Frauen Lust, aber auch viel Leid bereiten. Intelligente Pflanzen — Quicklebendig und ganz schön source. Trügerisches Gedächtnis — manipulierbar und unzuverlässig?

Planet Wissen Moderatorin Video

Die Quarantäne Show vom 31.03.2020 - Gast: Planet Wissen-Moderator Dennis Wilms Planet-Schule: Schulfernsehen multimedial im SWR und WDR Fernsehen. Planet Wissen Moderatoren. Zwischen 20wechselten sich die Moderatoren vom WDR und SWR Von 20moderierte sie die Sendung. lars-broberg.se bietet Ihnen eine Übersicht über das Programm der Sender der ARD. Darin enthalten sind sowohl Das Erste wie auch die regionalen. Extra: Was wollen wir essen? Hochwasserereignisse werden auch in Deutschland immer häufiger. Und noch viel mehr: Der Wind bringt auch die Temperaturen und das Wetter read more dort mit, wo er herkommt. Was passieren kann, wenn seelisch kranken Menschen nicht geholfen wird, sieht man an Menschen, die Amok laufen. Planet Wissen zeigt, was jeder Einzelne tun kann, und was Recycling im Kampf gegen Plastikmüll bringt. Click here oft geht es dabei nicht nur um das Wohnen allein, sondern visit web page auch um ein nachhaltiges, gemeinschaftliches Eltern meine. Leere Meere — go here Fisch kann man noch essen? Seitdem wächst die Kluft zwischen Jung und Alt, zwischen Gewinnern und Verlierern, denn längst nicht alle profitieren vom Wirtschaftswachstum der letzten Jahre.

Planet Wissen Moderatorin Video

Die Quarantäne Show vom 31.03.2020 - Gast: Planet Wissen-Moderator Dennis Wilms Weitere häufig mit "ModeratorIn" verbundene Schlagwörter. Medienerziehung, Sachunterricht. Deutsch, Arbeits- und Berufswelt, Medienerziehung. Links hinzufügen. Rainer Maria Jilg ist Baujahrein hervorragender Jahrgang, wie er selbst behauptet. Zwei Moderatoren führen durch die Sendung, zu der fachkundige Gäste ins Studio eingeladen worden sind. Suchergebnisse go here "ModeratorIn".

0 Replies to “Planet wissen moderatorin”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *